Verkauf der GFW Windenergie

Serviceunternehmen für erneuerbare Energien 

Strategischer Käufer
Kaufpreiserwartung erfüllt
Weiterentwicklung des Unternehmens
Rolle für den Inhaber

„Ich habe COVENDIT als M&A-Berater beauftragt, um rechtzeitig meine Nachfolge bei der GFW Windenergie zu regeln und das Unternehmen gemeinsam mit einem strategischen Partner optimal für die Zukunft aufzustellen. Das Team von COVENDIT hat über sein Netzwerk und einen strukturierten Prozess Angebote von unterschiedlichen Interessenten eingeholt. Darunter waren neben direkten Mitwettbewerbern auch ausländische Unternehmen, Beteiligungsgesellschaften und Firmen aus strategisch nahen Dienstleistungsbereichen. Diese rege Resonanz von Interessenten war eine sehr gute Voraussetzung, die Verhandlungen mit dem letztendlichen Erwerber zu einem guten Ergebnis abzuschließen. Mit der DWTS haben wir einen starken strategischen Partner für die Weiterentwicklung der GFW gefunden. Die fachliche und prozessuale Unterstützung durch das Team von COVENDIT war hervorragend und ich danke Herrn Kluge und seinen Partnern für die gute und offene Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Ich kann die Zusammenarbeit mit COVENDIT vollumfänglich weiterempfehlen.“

Jürgen Fuhrländer, Verkäufer der GFW Windenergie

Praxisbericht

Mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Januar 2020 wird die GFW Gesellschaft für Windenergieanlagen GmbH & Co. KG („GFW“) an die Deutsche Windtechnik („DWTS“) verkauft. COVENDIT hat den Inhaber der GFW bei der erfolgreichen Suche nach einem strategischen Partner für das Unternehmen beraten und den Verkaufsprozess organisiert.

Die GFW bietet ihren Kunden das komplette Leistungsspektrum von der Errichtung und Inbetriebnahme bis hin zu Service und After-Sales-Betreuung von Windenergieanlagen. Gegründet wurde das Unternehmen 2001. Es ist einer der am längsten bestehenden und technisch führenden herstellerunabhängigen Dienstleister in der Branche.

COVENDIT hat einen zielgerichteten Verkaufsprozess organisiert und eine Vielzahl von Interessenten identifiziert. Es gab robuste Nachfrage und Angebote von nationalen und internationalen Wettbewerbern, strategisch benachbarten Unternehmen und Portfoliofirmen von Beteiligungsgesellschaften. Zielsetzung war es, einen starken Partner für die GFW zu finden, der die mittelfristige Nachfolge für den Inhaber sicherstellt und dem Unternehmen eine strategische Perspektive für die weitere Entwicklung national und international gibt. Durch den Verkaufsprozess konnte mit der DWTS schließlich der beste Partner gewonnen werden und zugleich eine attraktive Transkation vereinbart werden.

zurück zur Übersicht

COVENDIT

Wir freuen uns auf Sie.

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN