Verkauf der Metz EPS Hartschaumzuschnitte

Konfektionär für Hartschaumzuschnitte 

Strategischer Käufer
Verkäufer übernimmt weitere Geschäftsführung
Weiterentwicklung des Unternehmens
Kaufpreiserwartung erfüllt

„Beim Verkauf des von meinem Vater vor 40 Jahre gegründeten Betriebs war es mir wichtig, dass die persönliche Komponente beim Verkauf berücksichtigt wird. Neben einer transparenten Beratung war ein nachhaltiger Verkauf für mich ausschlaggebend. Nach nur drei Monaten hat COVENDIT den Verkauf an ein mittelständisches Familienunternehmen erfolgreich gemeistert und mich besonders in der stressigen Phase zum Jahreswechsel und während der Vertragserstellung umfassend und zuverlässig beraten.“

Tino Metz, Verkäufer der Metz EPS Hartschaumzuschnitte

Praxisbericht

Mit Wirkung zum 1. März 2020 hat der mittelständische Baustoffkonzern Karl Bachl GmbH & Co. KG aus Niederbayern die Firma Metz EPS-Hartschaumzuschnitte aus Gemmrigheim übernommen. Tino Metz hat den Spezialbetrieb für die Herstellung von Dämmstoffplatten vor vielen Jahren von seinem Vater übernommen und auf eine Betriebsgröße von über 20 Mitarbeitern ausgebaut.

Herr Metz hat COVENDIT mit dem Verkauf seines Unternehmens beauftragt. Aufgrund des außergewöhnlich guten Rufs der Firma Metz und der Hochkonjunktur im Baugewerbe war es möglich, im Rahmen eines Bieterverfahrens binnen kürzester Zeit sehr attraktive Angebote einzuholen. Trotz der dazwischenliegenden Weihnachtsfeiertage und des Jahreswechsels vergingen zwischen Verkaufsbeginn Ende Oktober und der Kaufvertragsunterzeichnung nur drei Monate. Im Rahmen der zügigen Verhandlungen wurden die relevanten Wünsche des Verkäufers im Kaufvertrag vollumfänglich berücksichtigt und der Wunschpreis wurde erzielt.

zurück zur Übersicht

COVENDIT

Wir freuen uns auf Sie.

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN