Verkauf KRIOTEC

Strategischer Käufer
Erhalt der familiengeführten Kultur und Weiterentwicklung des Unternehmens
Kaufpreiserwartung erfüllt
Zeitlich befristete Übergabephase

„Das Team von COVENDIT hat einen umfassenden Bieterprozess organisiert. Wichtig waren uns bestimmte Zielvorstellungen, die auch umgesetzt werden konnten. Dank der langjährigen und breiten Erfahrung mit M&A-Transaktionen konnten Herr Kluge und Herr Wässa eine Verhandlung auf Augenhöhe mit einem größeren Bieter sicherstellen und ein für uns vorteilhaftes Transaktionsergebnis ermöglichen. Die Zusammenarbeit war immer sehr angenehm und der Einsatz des ganzen Teams lag über den Erwartungen. Wir bedanken uns beim gesamten Team und empfehlen COVENDIT als M&A-Berater sehr gerne weiter.“

Panagiotis Serpetzis, Verkäufer und Geschäftsführer der KRIOTEC Kälte- und Klimatechnik GmbH und der KRIOTEC Gewerbekälte GmbH

Praxisbericht

Ende März 2022 hat die KÖBERL Group, ein Portfoliounternehmen von Gimv, die KRIOTEC Kälte- und Klimatechnik GmbH und die KRIOTEC Gewerbekälte GmbH (zusammen „KRIOTEC“) übernommen. COVENDIT hat die drei Gründer und Eigentümer der KRIOTEC beim Verkaufsprozess beraten.

Die Ausgangslage

Die KRIOTEC wurde als Handwerksbetrieb für Kälte- und Klimaanlagen vor 20 Jahren gegründet. Das Unternehmen wuchs über die Jahre und das Leistungsspektrum wurde zuletzt mit der Aufnahme eines neuen Partners um das Angebot von Gewerbekältelösungen, insbesondere für den Lebensmitteleinzelhandel, ergänzt. Nachdem ein großer Heizungshersteller Interesse an einem Kauf signalisiert hatte, haben die Eigentümer COVENDIT als M&A-Berater hinzugezogen.

Der Verkaufsprozess

Um das Angebot zu optimieren, wurde ein strukturierter Bieterprozess durchgeführt. Die breite Marktansprache, basierend auf dem Drei-Säulen-Modell von COVENDIT, stieß auf eine sehr hohe Nachfrage von Interessenten aus den unterschiedlichsten Käufergruppen.

Zudem haben die drei Inhaber klare Rahmenbedingungen für eine Transaktion definiert. Im Rahmen dieser Zieldefinitionen konnte COVENDIT ein Bieterfeld mobilisieren und die Vorstellungen der Verkäufer im Hinblick auf ihre eigenen zukünftigen Rollen und die Art des Käufers umsetzen.

Mit einem attraktiven Angebot und guten Investmentansatz hat sich letztendlich die KÖBERL Group durchgesetzt. Bei der umfassenden Due Diligence und den komplexen Vertragsverhandlungen hat das Team von COVENDIT aufgrund langjähriger Erfahrung – gerade auch bei Transaktionen mit hochprofessionellen und internationalen Beteiligungsgesellschaften – einen wichtigen Mehrwert geleistet und eine faire Verhandlungsposition sichergestellt.

Erfolgreiche Transaktion

Durch kollegiale und professionelle Zusammenarbeit im Team und mit den Verhandlungspartnern wurden alle Herausforderungen gemeistert und ein umfangreiches Vertragswerk abgestimmt. Die vertrauensvolle Basis für die Zusammenarbeit wurde untermauert und die Verträge bei einem Münchner Notar in einer reibungslosen fast entspannten Atmosphäre beurkundet.

Die Verkäufer werden für eine definierte Übergangszeit im Unternehmen verbleiben und partizipieren an der zukünftigen Entwicklung der KRIOTEC und der KÖBERL Group.

„Mit KRIOTEC heißen wir ein weiteres Mitglied in unserer Group herzlich willkommen. Das Unternehmen, das sich zu einem führenden Anbieter von Kälte- und Klimatechnik für gewerbliche Kunden im Rhein-Main-Gebiet entwickelt hat, passt nicht nur in regionaler Hinsicht ideal in unser Portfolio, sondern steigert gleichzeitig die fachliche Kompetenz und ermöglicht es uns mit weiteren Synergien die KÖBERL Group noch besser auf die Anforderungen unserer Kunden und Geschäftspartner einzugehen.

Armin und Karl Köberl, Geschäftsführende Gesellschafter der KÖBERL Group

„Wir freuen uns, die Unternehmer der KRIOTEC für unsere Firmengruppe begeistert zu haben, und heißen die KRIOTEC herzlich willkommen. Die Akquisition markiert einen wichtigen strategischen Schritt für die KÖBERL Group im Rhein-Main Gebiet und erlaubt uns in den attraktiven und wachsenden Markt der Kälte- und Klimatechnik einzusteigen. Im Rahmen von Nachfolgelösungen, Übernahmen oder Partnerschaften sind wir offen für weitere Unternehmen aus der Branche, die Teil unserer Wachstumsgeschichte werden möchten.“

Maja Markovic, Partnerin von Gimv und Beirätin der KÖBERL Group

KRIOTEC ist ein Spezialist für sämtliche Produkte bzw. Dienstleistungen in der Kälte- und Klimatechnik und mit über 60 Mitarbeitern ein regional führendes Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet. Für über 4.000 Kunden aus allen Branchen, insbesondere im gewerblichen Bereich, deckt KRIOTEC alle Anforderungen in den Einsatzbereichen Kälte- und Klimatechnik, Gewerbekälte sowie kältetechnische Reinigungsdienstleistungen ab.

Die KÖBERL Group ist aus der Fink und Gema der Brüder Köberl hervorgegangen und ist ein wachsender technisch-versierter Komplettanbieter für Gebäudetechnik- und Gebäudemanagementdienstleistungen für Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Industriekunden in Deutschland mit über 600 Mitarbeitern. Neben der technischen Gebäudeausrüstung für Heizung, Klima, Lüftung sowie Kälte, fokussiert sich die Gruppe auf technisches Gebäudemanagement und ganzheitliches Facility Management.

Gimv identifiziert seit über 40 Jahren innovative Unternehmen mit hohem Wachstumspotenzial und unterstützt sie als europäische Beteiligungsgesellschaft auf ihrem Weg zur Marktführerschaft. Gimv ist an der Euronext Brüssel notiert, hat derzeit ein Portfolio von rund 2,0 Mrd. EUR in Investitionen in rund 55 Beteiligungen, die gemeinsam einen Umsatz von mehr als 2,8 Mrd. EUR realisieren und 15.000 Mitarbeiter beschäftigen.

zurück zur Übersicht

COVENDIT

Wir freuen uns auf Sie.

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN