COVENDIT hat Michael Lang, den Gründer und Inhaber der btec-Software GmbH, beim Verkauf an die FEST AG beraten. Btec bietet seit 15 Jahren Konzeption, Entwicklung, Beratung, Schulung und Verkauf von Softwarelösungen an. Für Kunden aus der Prozessindustrie wird eine modulare und skalierbare Manufacturing Execution System (MES)-Lösung angeboten. Dies ist ein elementarer Baustein der Entwicklung zu „Industrie 4.0“. Diese strategisch hoch interessante Positionierung hat umfangreiches Interesse unterschiedlicher potentieller Käufergruppen generiert.

Komplettbetreuung beim Unternehmensverkauf

Das Team von COVENDIT hat den gesamten Verkaufsprozess betreut und die erfolgreiche Umsetzung ermöglicht. Dies umfasste die Beratung des Verkäufers, die Erstellung der Firmendokumentation, die Strukturierung des Prozesses, eine breite aber zielgerichtete Interessentenansprache, das Management der gesamten Käuferkommunikation, die Buchprüfung durch den Käufer, die Auswertung unterschiedlicher Angebote, die Vorbereitung der Vertragsverhandlungen sowie schlussendlich die Ausverhandlung der Verträge und den Abschluss der Transaktion.

Die professionelle Betreuung der Transaktion ermöglichte einen für alle involvierten Parteien vorteilhaften Abschluss. Herr Michael Lang: „Die durchdachte Strukturierung des Verkaufsprozesses durch Herrn Bernhard Kluge von COVENDIT war die Vorrausetzung für die Mobilisierung einer Vielzahl an Interessenten. Dies war die Grundlage für einen erfolgreichen Verkauf. Seine langjährige Erfahrung bei M&A-Transaktionen und in der Verhandlungsführung hat den Ausschlag für einen attraktiven Abschluss gegeben. Das Team von COVENDIT insgesamt hat sich unermüdlich und tatkräftig für mich eingesetzt. Nachdem ich zuvor durch eine andere Beratungsfirma schwer enttäuscht wurde, bin ich mit der Betreuung durch COVENDIT und dem Ergebnis vollumfänglich zufrieden“ Auch Herr Michael E. Czakert, Vorstandsvorsitzender der FEST AG betont die Bedeutung der Rolle von COVENDIT: „Ohne die professionelle Betreuung des Verkäufers wäre der erfolgreiche Abschluss der Transaktion viel schwieriger gewesen. Wir begrüßen die Unterstützung des Verkäufers durch COVENDIT ganz besonders und freuen uns auf die nächste gemeinsame Transaktion“.

Btec Software wird als Marke bestehen bleiben und der FEST AG helfen den Bereich IT zu stärken und den Kunden noch umfangreichere und spezieller Leistungen gerade mit Bezug auf „Industrie 4.0“ bieten zu können.

 

Weitere Informationen zu der Übernahme finden Sie zudem auch auf: https://www.fest-group.de/de/details/%C3%BCbernahme-btec.html